Double Chocolate Muffins

| Keine Kommentare

Es fällt mir immer schwer, den Leckereien im Coffee Shop zu widerstehen. Heute wollte ich mal ein bisschen Coffee Shop Feeling zu Hause einziehen lassen. Meine Entscheidung fiel sofort auf Schokoladenmuffins.
Deshalb: Mein Tipp für das Starbucks-Feeling zu Hause! Die besten aller Schokoladenmuffins werden durch den Käsekuchenkern zum Favoriten zu Latte Macchiato oder Cappuccino und sind heiß begehrt bei Gästen. Achtung: Suchtgefahr!

Zutaten für 12 Double Chocolate Muffins:

  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 200 g & 60 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 1 TL flüssiges Vanillearoma
  • 200 g Mehl
  • 30 g Kakao
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1/4 TL Salz
  • 80 ml Sonnenblumenöl
  • 1/4 l  Wasser
  • 1 TL Weißweinessig

Zubereitung

  1. Für den Käsekuchenkern den Frischkäse, 60 g Zucker, Eigelb und 1 TL Vanillearoma zu einer cremigen Masse verrühren.
  2. Für den Schokoladenteig zunächst Wasser, Öl und Essig verrühren. Separat Mehl, 200 g Zucker, Kakao mit Backpulver, Natron und Salz mischen.
  3. Die Öl-Essig-Mischung zu den übrigen Zutaten geben und alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren.
  4. Muffinform gut einfetten oder mit Papierförmchen auslegen.
  5. Zuerst den Schokoladenteig in den Mulden verteilen. Anschliessend mit einem Teelöffel jeweils etwas von der Käsekuchenmasse auf den Muffins verteilen.
  6. Backofen vorheizen (E-Herd: 175°C bei Umluft). Die Muffins 25-30 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*